Menu
16. November 2016Konzerte & Shows

The xx am 28.02.2017

Fan Pre-sale starts Tuesday, 22 November at 11 AM CET /10 AM GMT

General On-sale starts Friday 25 November at 11 AM CET /10 AM GMT.

Das Album entstand an fünf verschiedenen Locations – New York, Marfa, Reykjavik, Los Angeles und in London – Freunde, Familie und
Weggefährten waren eingeladen bei der Produktion vorbeizuschauen, Musik wurde geteilt und alle hatten eine gute Zeit. Das Resultat ist mit „I See You“ das wohl beste Album der Band bis jetzt!

Das Album entstand dabei in einer Zeit in der sich The xx sowohl als Band, als auch als Individuen außerhalb ihrer Wohlfühlzone bewegten. Dies spiegelt sich neben der neuen Produktions-Methode auch in der Weiterentwicklung der dreien wider. Während der letzten Jahre war Romy zeitweise nach Los Angeles gezogen, um vor Ort mit einigen der weltbesten Songwritern zu arbeiten. Oliver war Gesicht einer globalen Kampagne von Dior. Jamie wiederum veröffentlichte sein Debüt-Solo-Album, das Grammy-nominierte "In Colour". Und nebenbei arbeitete Jamie noch als Produzent mit Künstlern wie Frank Ocean, Alicia Keys und Drake zusammen.

Doch The xx sind unbestreitbar am stärksten, wenn die drei zusammenkommen. Belegt durch die harten Fakten: 2,7 Millionen weltweit verkaufte Alben ihrer beiden Alben bisher, Mercury Price Sieg für ihr Debütalbum "xx" und The xx ist eine der drei britischen Bands, die es schafften Gold-Status in den USA in der letzten Dekade zu erlangen (die anderen beiden sind übrigens Mumford & Sons und One Direction). Dazu kommen übrigens noch an die 400.000 Ticket-Verkäufe für die Coexist-Tour und zweimal Gold für die beiden Alben in Deutschland!

Doch auf Lorbeeren haben sich The xx noch nie ausgeruht und sich selbst immer neue Ziele gesteckt. Zum Beispiel darin, wie eine Band, bestehend aus drei eher introvertierten und schüchternen Personen, gegen alle Erwartungen eine einnehmende Live-Performance erschaffen kann. Zum letzten Album erschuf die Band passend dazu ihr eigenes 20.000-Personen Festival, Night + Day, das in London, Berlin und Lissabon stattfand und komplett von der Band veranstaltet und kuratiert wurde. Das Gegenteil dazu war die Residency der Band in einem kleinem 40 Menschen fassenden Raum im The Park Avenue Armory in New York, in dem die Band 25 Konzerte spielte.

"I See You", das dritte Album von The xx, wurde im Zeitraum von März 2014 bis August 2016 aufgenommen. Alle Songs des Albums wurden geschrieben von Jamie Smith, Oliver Sim und Romy Madley Croft. Alle Lyrics des Albums wurden von Oliver Sim und Romy Madley Croft geschrieben. Das Album wurde von Jamie Smith und Rodaidh MacDonald (der auch am Debütalbum von The xx mitgearbeitet hat) produziert.

Weitere News

21. August 2017Konzerte & Shows

Bonez MC & Raf Camora am 20.12.2017

Erfolgsduo gibt zu "Palmen aus Plastik" Zusatzkonzerte.Drei Mal Platin und acht Mal Gold.Kollaboalbum knackt 100-Millionen-Premium-Streams.

Mehr
10. July 2017Konzerte & Shows

100% Scooter am 17.02.2018

Scooter, bestehend aus H.P.Baxxter, Phil Speiser und Michael Simon sind die erfolgreichste deutsche Band seit Einführung der Single Charts. Ihr charismatischer Frontmann H.P., zwei energiegeladene Sounddesigner und eine einzigartige Live-Show brechen weltweit regelmäßig Rekorde.

Mehr
28. June 2017Konzerte & Shows

TLC am 17.10.2017

Mit Hits wie "Waterfalls", "No Scrubs" und "Creep" sowie 65 Millionen verkauften Alben, vier Grammys, Platin- und Diamant- Auszeichnungen, zehn Top-10- und vier Nummer-1-Singles gehören TLC bis heute zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Girlgroups aller Zeiten. Das Tomboy-Trio vermengte Rap, R&B und Soul auf ganz eigene Weise, setzte modische Statements, predigte die Selbstermächtigung der Frau und legte in den 90er Jahren schon den Grundstein für die nächste Girlgroup-Generation um Beyoncé Knowles und ihre Destiny’s Child.

Mehr
14. June 2017Konzerte & Shows

Rise Against am 17.11.17

Erst vor zwei Wochen waren die Jungs um Frontmann Tim McIlrath in Europa um ihr lang erwartetes, achtes Studio-Album "Wolves" bei exklusiven Club-Shows in Berlin und London live vorzustellen und schon folgt die nächste gute Nachricht: RISE AGAINST kommen im Rahmen ihrer Europa-Tournee im November erneut nach Deutschland. Special Guests: Sleeping With Sirens & PEARS - the band

Mehr