Menu
25. September 2017 Konzerte & Shows

Noel Gallagher's High Flying Birds am 09.04.2018

Seine melodische Handschrift und sein Songwriting sind so unbenommen aus Flüssiggold, wie sein Glaube an sich selbst unerschütterlich ist – doch der künstlerisch gewagte Kurs, den Noel Gallagher’s High Flying Birds auf dem neuen Album Who Built The Moon? einschlagen, ist vor allem das folgerichtige Resultat aus der erfrischenden Zusammenarbeit des legendären englischen Sängers/Songwriters mit dem irischen Produzenten, DJ und Komponisten David Holmes, die sich nunmehr über zwei Jahre erstreckt.

 

Am 24. November 2017 erscheint auf dem Label Sour Mash, im Vertrieb von Indigo, das mit Spannung erwartete Nachfolgewerk des  Platinalbums Chasing Yesterday (2015). Anlass genug für Noel Gallagher und seine Band, ihre Welttournee 2018 anzukündigen, um das
neue Album auch live zu präsentieren.

Die elf Stücke auf Who Built The Moon?, denen Gastsänger und Gastmusiker aus aller Welt noch zusätzlich Leben einhauchen, schwanken gekonnt zwischen mutigen Experimenten und einem Füllhorn zeitloser musikalischer Einflüsse. Es entsteht ein Porträt eines von allen Fesseln befreiten Künstlers in einer Mixtur aus beflügelnden Spektralfarben und künstlerischer Waghalsigkeit, die sich bereit zeigt, nicht nur mit der eigenen Vergangenheit, sondern zuweilen auch mit der eigenen Gegenwart zu brechen. Bei ihren Zusammenkünften in Belfast und London tauchten Gallagher und Holmes in die Welt des französischen Psychedelic-Pop ebenso ein wie in klassischen Electro, Soul, Rock, Disco und Dance – ein kultureller Abenteuerspielplatz, der sich durchaus auf die Aufnahmen auswirkte.

Das Gesamtergebnis dürfte die kühnsten Erwartungen übertreffen. Mit seinen gelassenen Instrumental-Tracks und hypnotischen India-Grooves, den markerschütternden Killer-Riffs und cineastisch steilen Klangwänden ist Who Built The Moon? ein geradezu apokalyptisches Vergnügen, das sensiblen Hörern, die auf die vertrauten Seiten von Noel Gallagher hofften, ebenso gefallen dürfte, wie den  abenteuerlicheren Gemütern, die sich zurecht auf einen Tanz auf dem Vulkan freuen.

Der Kartenverkauf beginnt bereits ab 27.09. um 10.00 Uhr exklusiv über Eventim, der allgemeine Vorverkauf beginnt dann am 02.10. um 10.00 Uhr.

Weitere News

06. Dezember 2018 Konzerte & Shows

Alan Parsons Live Project kommt am 19. Juni 2019 in die Mitsubishi Electric HALLE

Die Greatest-Hits-Shows mit seinem sechsköpfigen Alan Parsons Live Project in den vergangenen Jahren haben eindrucksvoll belegt, welch gewichtige Rolle dem 11-fach Grammy-nominierten britischen Produzenten und Musiker für die Entwicklung der modernen Rockmusik zukommt. Am 19. Juni 2019 ist er in der Mitsubishi Electric HALLE zu Gast.

Mehr
03. Dezember 2018 Konzerte & Shows

The Piano Guys "The Limitless Tour": Am 8. Juni 2019 in der Mitsubishi Electric HALLE

The Piano Guys begeistern weltweit mit ihren einzigartigen musikalischen Kreationen aus Pop und Klassik, Anfang November ist ihr neues Album „Limitless“ erschienen. 2019 sind The Piano Guys mit ihrer „Limitless“-Tour in Deutschland und der Schweiz unterwegs. Am 8. Juni 2019 sind sie live in Düsseldorf. Der Vorverkauf hat begonnen!

Mehr
26. November 2018 Konzerte & Shows

SDP - Die Unendlichste Tour/ Am 1. November 2019 live bei uns

Zu ihrer letzten Tour pilgerten insgesamt mehr als 130.000 Fans, die Jubiläums-Show in der Berliner Wuhlheide im August 2019 mit 17.000 Besuchern war nach nur 20 Tagen restlos ausverkauft. Was lang ersehnt wurde, ist nun endlich offiziell: SDP gehen 2019 mit neuem Album auf Tour! Am 1. November 2019 stehen sie in der Mitsubishi Electric HALLE auf der Bühne.

Mehr
23. November 2018 Konzerte & Shows

BEAT IT! - Das Musical über den King of Pop! - Zusatzshow 2020

Aufgrund der hohen Nachfrage wurden für "BEAT IT! - Das Musical über den King of Pop!" Zusatztermine bekanntgegebene. Am 19. April 2020 kommt die Show über das Pop-Idol Michael Jackson wieder nach Düsseldorf. Der Ticketvorverkauf für die Zusatzshow ist gestartet!

Mehr