Menu
25. September 2017 Konzerte & Shows

Noel Gallagher's High Flying Birds am 09.04.2018

Seine melodische Handschrift und sein Songwriting sind so unbenommen aus Flüssiggold, wie sein Glaube an sich selbst unerschütterlich ist – doch der künstlerisch gewagte Kurs, den Noel Gallagher’s High Flying Birds auf dem neuen Album Who Built The Moon? einschlagen, ist vor allem das folgerichtige Resultat aus der erfrischenden Zusammenarbeit des legendären englischen Sängers/Songwriters mit dem irischen Produzenten, DJ und Komponisten David Holmes, die sich nunmehr über zwei Jahre erstreckt.

 

Am 24. November 2017 erscheint auf dem Label Sour Mash, im Vertrieb von Indigo, das mit Spannung erwartete Nachfolgewerk des  Platinalbums Chasing Yesterday (2015). Anlass genug für Noel Gallagher und seine Band, ihre Welttournee 2018 anzukündigen, um das
neue Album auch live zu präsentieren.

Die elf Stücke auf Who Built The Moon?, denen Gastsänger und Gastmusiker aus aller Welt noch zusätzlich Leben einhauchen, schwanken gekonnt zwischen mutigen Experimenten und einem Füllhorn zeitloser musikalischer Einflüsse. Es entsteht ein Porträt eines von allen Fesseln befreiten Künstlers in einer Mixtur aus beflügelnden Spektralfarben und künstlerischer Waghalsigkeit, die sich bereit zeigt, nicht nur mit der eigenen Vergangenheit, sondern zuweilen auch mit der eigenen Gegenwart zu brechen. Bei ihren Zusammenkünften in Belfast und London tauchten Gallagher und Holmes in die Welt des französischen Psychedelic-Pop ebenso ein wie in klassischen Electro, Soul, Rock, Disco und Dance – ein kultureller Abenteuerspielplatz, der sich durchaus auf die Aufnahmen auswirkte.

Das Gesamtergebnis dürfte die kühnsten Erwartungen übertreffen. Mit seinen gelassenen Instrumental-Tracks und hypnotischen India-Grooves, den markerschütternden Killer-Riffs und cineastisch steilen Klangwänden ist Who Built The Moon? ein geradezu apokalyptisches Vergnügen, das sensiblen Hörern, die auf die vertrauten Seiten von Noel Gallagher hofften, ebenso gefallen dürfte, wie den  abenteuerlicheren Gemütern, die sich zurecht auf einen Tanz auf dem Vulkan freuen.

Der Kartenverkauf beginnt bereits ab 27.09. um 10.00 Uhr exklusiv über Eventim, der allgemeine Vorverkauf beginnt dann am 02.10. um 10.00 Uhr.

Weitere News

13. Dezember 2019 Konzerte & Shows

IL VOLO feiern 10-jähriges Jubiläum in der Mitsubishi Electric HALLE

Ihre Konzerte verzaubern mit „Dolce Vita“-Feeling pur, sie sind „Italiens heißester Musikexport“ („BILD“) und ihre neue Tour ist eine Liebeserklärung an ihre Fans: Mit ihrer „Best of 10 Years“-Welttournee feiern die drei Stimmwunder von IL VOLO, allesamt gerade einmal Mitte 20, bereits ihr erstes Jahrzehnt als Crossover-Stars. Auch in Düsseldorf wird das Programm für ein tobendes Publikum sorgen. Für den 16. Juni 2020 garantieren die drei jungen Tenöre in der Düsseldorfer Mitsubishi Electric HALLE einen gleichermaßen erstklassigen musikalischen Hochgenuss und eine höchst unterhaltsame Show.

Mehr
11. Dezember 2019 Konzerte & Shows

Konzert von The 1975 verschoben vom 20.03.2020 auf den 11.10.2020

Das geplante The 1975-Konzert am 20.03.2020 wird auf den 11.10.2020 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Anbei das Statement der Band:

Mehr
09. Dezember 2019 Konzerte & Shows

Faber macht auf seiner Promotour 2020 auch in der Mitsubishi Electric HALLE halt

Der Schweizer Songwriter Faber schreibt pointierte Songs, die gleichzeitig zum klügsten und polarisierendsten gehören, was es in deutscher Sprache zu hören gibt. Zu seinem zweiten Album „I fucking love my life“ (VÖ. 01.11.2019) geht er Anfang des kommenden Jahres auf „Promotour 2020“ durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Der Großteil der Termine ist bereits ausverkauft und daher legt Faber nun nochmal nach und verlängert die Tour mit weiteren Konzerten im nächsten Herbst - Mit dabei unsere Mitsubishi Electric HALLE hier in Düsseldorf! Tickets gibt es ab dem 11.12.2019 bei eventim.

Mehr
28. November 2019 Konzerte & Shows

5 Seconds of Summer - Großer Pop und endlose Energie am 15.06.2020 live in der Mitsubishi Electric HALLE

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows, unter anderem am 15.06.2020 in der Mitsubishi Electric HALLE, werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.

Mehr