Menu
02. Juli 2021 Aus dem Unternehmen

Rheinbahn mit Highlights aus 50 Jahren Mitsubishi Electric HALLE fährt ab sofort durch Düsseldorf

Die Mitsubishi Electric HALLE wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Am 31. März 1971 startete die damalige PHILIPSHALLE mit einer Gala-Eröffnung. Danach folgte ein halbes Jahrhundert voller Kultur, Konzerte, Shows, TV-Produktionen, Sport, Business-Events, Messen und Ausstellungen. In der Halle standen bereits alle Musik- und Show-Größen auf der Bühne – international wie national. Pink Floyd, Ella Fitzgerald, Johnny Cash, Santana, Genesis, Udo Lindenberg, Queen, Bob Marley, Depeche Mode, Liza Minelli, Elton John, Lenny Kravitz, Udo Jürgens, Die Toten Hosen, Jan Delay, Till Brönner und viele mehr. Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, ist gestern der Startschuss für die Kampagne „We Are Culture – 50 Jahre Mitsubishi Electric HALLE. 50 Jahre Kultur für Düsseldorf.“ gefallen. Und das mit einem ganz besonderen Highlight: Einer Bahn mit Highlights aus 50 Jahren MEH, die ab sofort durch das Düsseldorfer Stadtgebiet fährt.

„Die Rheinbahn gratuliert der Mitsubishi Electric HALLE ganz herzlich zu 50 Jahren Kultur, Musik, Sport und Entertainment. Ich freue mich, dass bald wieder größere Veranstaltungen möglich sind und wir die Gäste mit unseren Bussen und Bahnen wieder zur Halle bringen können – vielleicht sogar in der Bahn, die wir gemeinsam passend zum 50. Geburtstag der Halle gestaltet haben!“, sagt Klaus Klar, Vorstandsvorsitzender und Arbeitsdirektor der Rheinbahn.

„Nur wenige Orte sind in Deutschland zum Zeitzeugen der ‚modernen Kultur‘ geworden wie unsere Düsseldorfer Mitsubishi Electric HALLE. Über die letzten 50 Jahre erlebten wir von hier wichtige Impulse, immer neue und eigenständige Entwicklungen der Musik – ob Rockmusik, Electro oder Punk – die als Wegbereiter und Motor der gesellschaftlichen Entwicklung anlässlich dieses Geburtstages zu würdigen sind. Künstler wie David Bowie und Ella Fitzgerald sind hier mit ihren Fans zusammengekommen und mit jeder lebendigen Nacht wurde ein kleines weiteres Kapitel lebendiger Kulturgeschichte geschrieben – dessen Fortsetzung wir als Team von D.LIVE nicht mehr abwarten können...“, ergänzt Michael Brill, Geschäftsführer D.LIVE.

Die im Kampagnen-Design gestaltete Bahn wird auf den U-Bahnlinien U70, U74, U75, U76, U77, U78 und U79 im Einsatz sein. Auf den Linien U74, U77 und U79 fährt sie besonders gerne, weil sie auf diesen Strecken die Mitsubishi Electric HALLE passiert. Auch in der Bahn sind Motive der „We Are Culture“-Kampagne sichtbar. Die Wall of Fame der Halle, mit mehr als 1.000 Musik- und Showhighlights, lädt während der Bahnfahrt zum Staunen und in Erinnerungen schwelgen ein.

„We Are Culture“ – Über die Kampagne
Im Rahmen der „We Are Culture“-Kampagne wird es neben der Bahn im Düsseldorfer Stadtgebiet verschiedene Plakatmotive geben. Es lohnt sich zudem, die Social-Media-Kanäle der Mitsubishi Electric HALLE zu verfolgen. Auf Facebook (www.facebook.com/mitsubishielectrichalle)  und Instagram (@meh_dus) wird eine Mischung aus verschiedensten Videobotschaften von Gratulanten und Erinnerungen an 50 Jahre Kultur ausgespielt.

Copyright Bild: D.LIVE/ Rheinbahn

Weitere News

18. Mai 2021 Sport

Universiade an Rhein und Ruhr - Basketball in der MEH

Das Exekutivkomitee des Internationalen Hochschulsportverbands FISU hat am Samstag (15. Mai 2021) in der Sportstadt Düsseldorf die Rhine-Ruhr 2025 FISU World University Games nach Nordrhein-Westfalen vergeben. Die FISU World University Games, vormals bekannt als Universiade, sind die weltweit größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen und Paralympischen Spielen und finden seit 1989 erstmals wieder in Deutschland statt.

Mehr
16. April 2021 Aus dem Unternehmen

Kostenlose Corona-Schnelltests am ISS DOME & ab 17.4. auf der Oststraße

Kostenlose Corona-Schnelltests sind am ISS DOME sowohl per Drive-in als auch per Walk-in möglich. Ab Samstag, 17. April, wird zudem eine weitere Schnellteststation auf der Oststraße eröffnet. Dort sind ebenfalls kostenlose Corona-Schnelltests per Walk-in möglich. Für beide Schnellteststationen erfolgt die Terminbuchung einfach online über das Online-Portal.

Mehr
18. Dezember 2020 Aus dem Unternehmen

Stefan Bergermann steuert als General Manager die Mitsubishi Electric HALLE

Seit Beginn des Monats ist Stefan Bergermann General Manager der Mitsubishi Electric HALLE. In dieser Position verantwortet er die Belange der „Kult-Location“ mit beinahe 50-jähriger Konzert- und Showtradition aus dem D.LIVE-Portfolio, steuert die operativen Gewerke wie zum Beispiel das Event Management und steht im engen Austausch mit Kunden und Veranstaltern.

Mehr