12. January 2021 Sport

German Beach Trophy - Beachhandball

Teams aus 4 Nationalmannschaften an 2 Turniertagen


Im Turnier treten die Athletinnen und Athleten der Männer- und Frauen-Nationalmannschaften sowie der männlichen und der weiblichen Perspektiv-Nationalmannschaften gegeneinander an. Dazu werden die Mannschaften jeweils in zwei Teams (Team Nord & Team Süd) aufgeteilt, sodass insgesamt acht Teams im Wettkampf spielen. Die Beachhandballerinnen und Beachhandballer treffen innerhalb ihrer Geschlechts- bzw. Altersklasse jeweils in Hin- und Rückrunde aufeinander und punkten somit auch für die Nord-/ Süd-Wertung. Zudem gibt es pro Tag einen übergreifenden Trickshot-Contest. Alle Athletinnen und Athleten sind Mitglieder der Nationalkader und dadurch spielberechtigt. Dem Turnier zugrunde liegt ein umfassendes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept, das unter anderem eine mehrfache Testung auf COVID-19 der Spielerinnen und Spieler vorsieht.

Die Begegnungen finden am 16. und 17. Januar statt. Übertragen wird das Event kostenlos über die Streaming-Plattform TWITCH.TV (Stream: www.twitch.tv/trops4).

Weitere News