The BossHoss

Electric Horsemen Tour 2023

01.10.2023

Einlass:
Beginn:
18:30
19:30

The BossHoss

Electric Horsemen Tour 2023

01.10.2023

Einlass:
Beginn:
18:30
19:30

Die glorreichen Sieben des Country-Rock melden sich fulminant zurück: Neues Album „Electric Horsemen“ im kommenden Frühjahr, große Tournee im Herbst 2023!

The BossHoss geben den Startschuss für ihr zehntes Studioalbum, das im kommenden Frühjahr erscheinen wird. Die Jungs aus Berlin legen mit „Electric Horsemen“ ein phänomenales neues Album vor, auf dem sich die ganze Bandbreite der genialen Urban Cowboys zeigen wird. Einen ersten, vielversprechenden Vorgeschmack bieten die zwei bereits veröffentlichten Singles „Dance the Boogie“ und „Electric Horsemen“. Zwei echte High-Voltage-Knaller, die Bock auf mehr machen!

Live zu erleben gibt es die Cowboys im Herbst 2023, wenn ihre bislang umfangreichste Arena-Tour durch Österreich, Schweiz und Deutschland folgt! Zwischen dem 15. September und dem 28. Oktober führt es The BossHoss nach Wien, Zürich, Freiburg, Ravensburg, Regensburg, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf, Braunschweig, Rostock, Lingen, Leipzig, Kiel, Hamburg, Frankfurt, Saarbrücken, München und Berlin.

Konzerte, auf die sich jeder freuen kann, denn The BossHoss sind ein echtes, bebendes Live-Phänomen! Die schweißgetränkten Shows der Rampensäue hinterlassen glühende Spuren, mit ihrem unverkennbaren Sound-Mix aus Country, Rock, Rockabilly, Neoblues und einer gehörigen Portion Pop-Appeal sind The BossHoss absolut einzigartig! Achtung, Suchtfaktor!

Vor fast zwei Jahrzehnten sattelten sieben furchtlose Musiker in Berlin-Mississippi ihre Trucks, setzten die Stetsons auf und fuhren mit Satteltaschen voller Rock’n’Roll los, die noch ahnungslose Republik zu rocken. Boss, Hoss, Russ, Guss, Hank, Frank und Ernesto – The BossHoss – stürmten von Erfolg zu Erfolg. Acht mit Platin ausgezeichnete Longplayer, restlos ausverkaufte Tourneen und euphorische Festivalauftritte säumten ihren Weg, ebenso wie zahlreiche Auszeichnungen, so der Echo, der World Music Award, die Goldene Kamera und der deutsche Fernsehpreis. Besondere Anerkennung fanden The BossHoss als Gastgeber der populären Show „Sing meinen Song“ und als Coaches von „The Voice of Germany“, „The Voice Kids“ & „The Voice Senior“.

Ihr Debütalbum „Internashville Urban Hymns“ verkaufte sich allein in Deutschland über 300.000 Mal. Seither eroberten sie sich in der nationalen wie internationalen Musiklandschaft ihren festen Platz. Mit jedem Nachfolger – „Rodeo Radio“ (2006), „Stallion Battalion“ (2007), „Do or Die“ (2009), „Low Voltage“ (2010), „Liberty of Action“ (2011), „Flames of Fame“ (2013), „Dos Bros“ (2015) und „Black is Beautiful“ (2018) – wuchs der Erfolg in Deutschland, Österreich und der Schweiz kontinuierlich. Alle Alben platzierten sich in den Top 5. Insgesamt brachten es The BossHoss bislang auf mehr als 2,5 Millionen verkaufte Tonträger.

The BossHoss sind: Boss Burns (Gesang), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mundharmonika, Mandoline), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Drums) und Ernesto Escobar de Tijuana (Percussion) – live seit langem unterstützt von der brillanten Bläsersektion „The Tijuana Wonderbrass“. – Watch them riding again!

Support: THE GRAND EAST

Anreise

Damit Sie Ihren Aufenthalt bei uns möglichst stressfrei genießen können, empfehlen wir Ihnen dringend die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Bei vielen Veranstaltungen gilt Ihr Ticket auch als Fahrschein im VRR-Gebiet im ÖPNV und der DB, 2. Klasse. Das entsprechende Logo ist auf den Tickets vermerkt. Von den S- und U-Bahn-Stationen ist die Halle in wenigen Gehminuten erreichbar.

Falls Sie dennoch mit dem Auto kommen wollen oder müssen, planen Sie bitte genügend Zeit vor und nach der Veranstaltung ein. Erfahrungsgemäß kommt es an Veranstaltungstagen zu einem hohen Verkehrsaufkommen und längeren Staus in der näheren Umgebung, insbesondere bei der Abfahrt von den Parkplätzen. Die Parkgebühr beträgt 8 Euro.

Eingabedaten für das Navigationssystem:
Siegburger Str. 15
40591 Düsseldorf

 

Einlass & Regeln

Um größtmögliche Sicherheit der Besucher zu gewähren, werden intensive Taschenkontrollen an den Eingängen durchgeführt. Die Mitnahme von Taschen größer als A4 (21cm x 29,7cm) ist untersagt. Um Wartezeiten beim Einlass zu minimieren, bitten wir alle Gäste darum, generell von der Mitnahme von Taschen abzusehen. Der Einlass wird zwar mit kleineren Taschen gewährt, wir bitten jedoch auch hier darum, dass Sie sich auf ein absolut notwendiges Minimum (z.B. Geld, Medikamente - nur mit ärztlichem Attest) beschränken. Wir bitten Sie eindringlich, diese Hinweise zu beachten. Sie erleichtern damit dem Ordnungsdienst die Arbeit und beschleunigen den Einlass wesentlich.

Bitte beachten Sie, dass vor Ort keine Abgabemöglichkeiten für größere Taschen oder Koffer vorhanden sind. Sollten Sie dennoch größeres Gepäck dabeihaben, bitten wir Sie, dieses bei Anreise mit dem ÖPNV am Hauptbahnhof einzuschließen oder in Ihrem PKW zu lassen.

Bitte beachten Sie den Hinweis von D.LIVE zum Kartenkauf über Zweit-Ticketmärkte

Rollstuhlfahrer-Tickets werden nicht über die Halle vertrieben, sondern können direkt über den jeweiligen Veranstalter erworben werden.

Blockplan

Blockplan

Häufig gestellte Fragen

Hier gelangen Sie zu den FAQs.

Events

DJESSE UK & EUROPE TOUR

29.11.2024 - 20:00 Uhr

Jacob Collier

DJESSE UK & EUROPE TOUR

Mitsubishi Electric HALLE

02.02.2025 - 20:00 Uhr

Dropkick Murphys

Mitsubishi Electric HALLE
The Poisoned Ascendancy Tour

03.02.2025 - 20:00 Uhr

Bullet For My Valentine + Trivium

The Poisoned Ascendancy Tour

Mitsubishi Electric HALLE
The Walkerworld Tour

27.03.2025 - 20:00 Uhr

Alan Walker

The Walkerworld Tour

Mitsubishi Electric HALLE